Sie sind hier: Was macht der DRK - Ortsverein in Osterrönfeld

Unterstützen Sie uns...

als Fördermitglied mit einem Mitgliedsbeitrag von lediglich mind. 18,50 EUR pro Jahr. Beitrittserklärung

 

 

Was macht der DRK-Ortsverein Osterrönfeld?

   
    Folgendes bietet der DRK mit seinen ehrenamtlichen Helfern /innen an:

 

    5 Blutspende-Termine im Jahr

    Wir richten die Termine aus - bauen somit alles auf und wieder ab.
    Die Spender werden von uns in drei Schichten, von 13:00 - 21:30 Uhr, bewirtet.
    Fast alle Speisen werden von den aktiven Helferinnen selbst hergestellt und als Buffet angeboten

    Kleiderkammer
    Aktive Helferinnen kümmern sich um Annahme, Sortierung, Präsentation und Ausgabe.
    Die Ausgabe ist an jedem 1. Montag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr.   
    Die Annahme ist ebenfalls an jedem 1. Montag im Monat aber schon ab 13:00 und endet um 17:00 Uhr.  
    Für den Fall, das Sie zu dieser Zeit nicht können, ist es im Ausnahmefall möglich, einen anderen
    Termin mit uns abzusprechen. 


    Zeit für und mit Senioren 

    Alle 14 Tage bieten wir eine Betreuung in der Seniorenbegegnungsstätte an.

    Am Kartenspielnachmittagen der Gemeinde Osterrönfeld werden die Senioren im Wechsel mit der
    AWO durch den Ortsverein bewirtet.

    Alle Mitglieder ab 80 Jahre werden jährlich zum Geburtstag mit einem kleinen Blumengruß besucht.
    In der Adventszeit überbringen wir ihnen Weihnachtswünsche mit einem Glas Imkerhonig und
    vertreiben die dunkle Jahreszeit mit einem Plauderstündchen.

    Fahrten 
    Es wird eine Sommerfahrt und in der Adventszeit eine Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt
    gegen Bezahlung angeboten.

    Aktion Ferien(s)pass

    Der Ortsverein bietet tolle Aktivitäten für den Ferienspass an.

    Sportgruppen

    Im Bürgerzentrum, Alter Bahnhof findet dienstags von 9:00 – 10:00 Uhr eine Sportgymnastik mit Stuhl oder
    Hocker unter Leitung einer ausgebildeten Trainerin statt, freitags von 9:00 – 10:00 Uhr eine Gymnastikgruppe
    für Jedermann.

    DRK-Kreativ-Werkstatt

    In den Wintermonaten von September bis einschl. April 14-tägig. In den geraden Kalenderwochen treffen wir
    uns ab 19:00 Uhr um zu stricken, häkeln, basteln, nähen oder einfach nur zum Schnacken.
    Auch Ungeübten geben wir gern Anleitung und Hilfestellung beim Herstellen von Handarbeiten oder Basteleien.
    Über anstehende Themenabende werden wir Sie rechtzeitig auf unserer Webseite informieren.